Freiwillige Feuerwehr Pansdorf - News

Wehrführer Wahl auf der JHV 2018
Auf der diesjährigen JHV standen zahlreiche Vorstandswahlen auf dem Programm. Unter anderem auch die Wahl eines neuen Ortswehrführers. Der Amtsinhaber Ulrich Piper steht einer weiteren Amtszeit nicht zur Verfügung. Als sein Nachfolger stand Marco Krebs zur Wahl. Die geheime Wahl war dann sehr eindeutig: Von den 33 von 37 anwesenden Mitgliedern stimmten 33 für Marco Krebs als Nachfolger. Die Amtsübergabe wird im Frühjahr stattfinden. Bei den weiteren Wahlen wurden Sinan Özmen zum Schriftwart, Arne Schuld und Felix Duy zu Gerätewarte, und Benjamin Kallweit zum stellv. Gruppenführer gewählt.
Die Kameraden Chris Markhardt, Niklas Neumann und Jan Wenske wurden zu Oberfeuerwehrmännern befördert.
Ehrungen gab es natürlich auch: Für 10 jährige Mitgliedschaft wurde Jan Wenske ausgezeichnet. Für 20 Jahre Nils Jankowsky. 30 Jahre in der Feuerwehr ist Sven Jankowsky. Bereits 40 Jahre in der Feuerwehr ist Ulrich Lähndorf.
Erfreulicherweise konnten zwei Jugendfeuerwehrmänner in die Einsatzabteilung übernommen werden. Dennis Demirtas und Kevin Wolff gehören ab sofort der Einsatzabteilung an.
Für den emotionalsten Höhepunkt sorgten der Wehrführer aus Ovendorf Fabian Fuhrmann und seine Stellvertreterin Gaby Johann. Die FF Pansdorf nahm 2-mal erfolgreich am Bowling Turnier "Blaulicht-Cup" organisiert von der Bowling World Lübeck teil. Bei einem dritten Sieg in Folge hätte man den Pokal behalten können. Aufgrund eines Trauerfalls in der Feuerwehr konnte und wollte man nicht an dem Turnier teilnehmen und sagte die Zusage kurzfristig wieder ab. Was die FF Pansdorf nicht wusste: Spontan legten die Teilnehmer eine Schweigeminute für den verstorbenen Kameraden ein. Auf Initiative der FF Ovendorf, die diesen Abend gewinnen konnten, bekam der Pokal eine Gravur in Gedenken des Kameraden. Die Bowling World Lübeck stiftete den Pokal anschließend der FF Pansdorf.
Für diese wunderbare Geste bedanken wir uns bei der Bowling World Lübeck und den Kameraden aus Ovendorf!





Nach knapp 4 Jahren Planung: Auslieferung des neuen HLF für die Feuerwehr:
Am 26. Oktober 2017 konnten die 6 Mitglieder der Fahrzeugkommision der FF Pansdorf endlich das neue HLF 20 für die Feuerwehr Pansdorf in Empfang nehmen.
Bereits 2013 haben die ersten Planungen begonnen. Es wurden viele Fahrgestelle und Aufbauhersteller angeguckt und auf Herz und Nieren geprüft. Weitere Informationen hat man sich auf der Interschutz in Hannover, bei einer Veranstaltung in Quickborn sowie bei verschiedenen Feuerwehren eingeholt.
2016 wurde dann ein Leistungsverzeichnis geschrieben, und dann in einer Europaweiten Ausschreibung ausgeschrieben.
Den Zuschlag erhielt im Los1 Fahrgestell die Firma M.A.N, im Los2 Aufbau die Firma Rosenbauer und Los3 Material die Firma C.B. König.
Die Zusammenarbeit mit allen 3 Firmen war sehr gut. Alle unsere Wünsche wurden, so weit es möglich war, umgesetzt.
Dafür Vielen Dank.
Nach einer technischen Einweisung im Werk vom Rosenbauer in Luckenwalde wurde dann der Heimweg nach Pansdorf angetreten. Am Feuerwehrhaus in Pansdorf war man schon sehr gespannt auf das neue Fahrzeug. Nach 5 Stunden Fahrt, und mehrmaligen Fahrerwechsel, war dann der große Augenblick gekommen: Die Ankunft am Feuerwehrhaus. Mit Blaulicht und Horn wurde das neue Fahrzeug gebührend empfangen. Bei leckerer Grillwurst wurde dann das Auto von allen anwesenden Mitgliedern ausgiebig begutachtet und bewundert. Am nächsten Tag ging es dann morgens gleich weiter: Das verlasten von den Ausrüstungsgegenständen vom LF 16 auf das HLF 20, so dass wir das Fahrzeug am Nachmittag Einsatzbereit bei der Leitstelle melden konnten.
Am Nachmittag fand dann ein "Kennenlerntag" für die gesamte Feuerwehr statt. Bei Kaffee, Kuchen, Grillfleisch, Grillwurst und Salat wurde dann erneut das Fahrzeug von der Einsatzabteilung, Jugendabteilung und Ehrenmitgliedern bewundert. Auch die ein oder andere Fahrt wurde durch Pansdorf und den umliegenden Dörfern fand natürlich auch statt.
Am Samstag fand dann die Einweisung der Maschinisten des HLF 20 statt. Dies begann mit einem gemeinsamen Frühstück.
Die offizielle Einweisung findet am 18. November statt.







Bowling 2017
Wie in jedem Jahr wurde auch 2017 wieder ein Bowlingabend durchgeführt.
Mitglieder aus der Einsatzabteilung hatten wieder eine Menge Spaß. Bei der anschließenden Siegerehrung
im Feuerwehrhaus wurde Benni Kallweit als Sieger gekührt.





Die FF Pansdorf jetzt auch bei Facebook
Zusätzlich zu dieser Homepage sind wir jetzt auch bei Facebook vertreten. Somit können wir Euch noch schneller und umfassender über
uns Berichten. Neben kleine Einsatzberichte werden wir über Neuigkeiten rund um unsere Feuerwehr informieren. Aber auch Informationen die
unseren Ort Pansdorf betreffen werden wir dort veröffentlichen.
Schauen Sie doch einfach mal vorbei und werden sie Abonnent!
https://www.facebook.com/FFPnsd/





(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken